Künstlerbuch „SCRAPS“ -ein Tapetenbuch verwandelt sich mit Textil und Papier-

Künstlerbücher sind seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert ein eigenständiges Genre der bildenden Kunst, sie machen das Buch zum Gegenstand eines künstlerischen Konzepts. Es sind Bücher, die eigentlich keine Bücher sind.

 

Im 4. Team-Teaching Seminar gehen Dörte Bach und Jutta Briehn neue Wege: unter dem Titel:

                                  Künstlerbuch „SCRAPS“

wird ein Tapetenbuch als Grundlage zu einem ganz persönlichen Künstlerbuch.

 

Verschiedene Themen werden mit textilen, aber auch nicht textilen Elementen umgesetzt. Diese könnten sein:

 

- Erinnerungen/memories (Briefe, Fotos, Stammbaum, Kinderzeichnungen etc.)

 

- Musik (Noten, Konzertkarten, Instrumente, gerissene Saite)

 

- Reisemärchen – Märchenreisen (Wunschreisen, Lieblingsorte, Landkarten)

 

- Worte (Bücher, Briefe, alte Schriften, Gedicht, selber schreiben)

 

- Flora und Fauna (Bäume, Krabbeltiere, Gräser, Schmetterlinge)

 

- Künstler (Lieblingsmaler, z.B. Paul Klee, Lebenslauf)

 

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bereits vor Beginn des Seminars verschiedene Themen auszuwählen und sich mit den persönlichen Materialien vorzubereiten.

 

Die Gestaltungsmöglichkeiten wie Collagen aus Stoff und Papier, Patchwork- arbeiten , Drucken und Stempeln, Transfertechniken ( z.B. TAP), Schriften und Schreiben, Nähen und Sticken werden im Seminar vorgestellt und mit Arbeitsblättern vertieft. Auf Wunsch wird ein „Rohling“, also ein Tapetenbuch, zur Verfügung gestellt.

 

Es entsteht ein ganz persönliches und lebendiges Erinnerungsbuch zum selbst-drin-Blättern, zum gemeinsamen Anschauen und sich erinnern. Sollte das Künstlerbuch nicht in dieser Form genutzt werden, können die einzelnen Seiten herausgetrennt, gerahmt oder als kleine Quiltarbeit verwendet werden.

 

Nach dem Workshop sind die Teilnehmer eingeladen, ihre Künstlerbücher in dem Konzeptstore ECKSTEIN, Beratung & Konzeption in München, in einer Ausstellung zu präsentieren.

 

 

Dörte Bach, Jutta Briehn

 

 

           

AKTUELL: 

 

Das

           P O R T AL
  auf der Burg Kronberg

 

KURSANGEBOTE

Neuer Kurs

Reflexionen der Zeit