Künstlerstipendium Textilkunst, Irsee

In den vergangenen Jahren hat das allgemeine Interesse an Textilkunst stark zugenommen. Dabei gehört Textilkunst an der Schwabenakademie Irsee schon seit einem Vierteljahrhundert mit Workshops und Ausstellungen zum festen Programm. Zum Frühjahr 2018 freuen wir uns daher sehr über die erstmalige Vergabe des

 

Schaarschuh-Stipendiums für Textilkunst.

 

Durch die Vergabe wird eine Textilschaffende ausgezeichnet, die mit Kreativität und Freude am Experiment bereit ist, neue Wege zu gehen.

 

Die Jury, die über die Preisvergabe entscheidet, ist hochkarätig besetzt: Dr. Kristine Scherer (Kuratorin Textilsammlung Berk des Kurpfälzischen Museums, Heidelberg), Renate Weisz (Textildesignerin, Bad Homburg) und Britta Ankenbauer (Textilkünstlerin, Leipzig).

 

Das Stipendium umfasst die Teilnahmekosten für das Seminar sowie Unterkunft und Verpflegung für den sechstägigen Workshop Textilkunst 2018 in Kloster Irsee (Allgäu). Das Thema im kommenden Jahr lautet „Künstlerbuch SCRAPS – ein Tapetenbuch verwandelt sich“. Geleitet wird der Kurs vom 24. bis 29. April 2018 zum vierten Mal von dem Team-Teaching-Duo Dörte Bach (München) und Jutta Briehn (Kronberg).

 

Sponsor des Stipendiums ist das traditionsreiche Kaufbeurer Nähmaschinenhaus Schaarschuh.

 

Mehr Informationen zum Workshop selbst finden Sie auf den Webseiten von Dörte Bach www.textileart-doertebach.de und Jutta Briehn www.juttabriehntextilkunst.de

 

Ihre digitale Bewerbung einschließlich einer Kurzvita und max. 6 Digitalfotos Ihrer Arbeiten senden Sie bitte an folgende Adresse:

 

textilkunstpreis.irsee@gmail.com

 

Verwenden Sie für den Versand Ihrer Bilder bitte unbedingt ein Upload-Programm (wie Dropbox oder WeTransfer oder eines der zahlreichen kostenfreien Programme, die Sie im Internet finden).

 

Einsendeschluss der Bewerbung ist

Montag, 19. Februar 2018.

 

 

 

Weitere Auskünfte erteilt

Schwabenakademie Irsee

Klosterring 4

87660 Irsee

Telefon 08341 906-661, -662

E-Mail: buero@schwabenakademie.de

 

 

           

AKTUELL: 

 

Das

           P O R T AL
  auf der Burg Kronberg

 

KURSANGEBOTE

Neuer Kurs

Reflexionen der Zeit